Das mache ich in meiner Freizeit...

In meiner Freizeit - also wenn ich gerade nicht politisch unterwegs bin - mache ich gerne Sport oder treffe mich mit Freunden, um zu reden, zu kochen, etwas zu unternehmen oder gemeinsam etwas zu spielen. Ich bin Mitglied im Spieleverein AliBaba in Nürnberg und bin immer offen für ein gutes Brett- oder Kartenspiel.

 

Sportlich habe ich seit vielen Jahren beim Kampfsport meine Heimat gefunden, den ich allerdings eher als Fitnessprogramm betreibe. Zur Zeit gehe ich regelmäßig ins Training für Brazilian Jiu Jitsu (Bodenkampf), welches im Gymnasium Fridericianum stattfindet. Es ist eine Unterabteilung des Turnvereins Erlangen, in dem ich Mitglied bin.

 

Vor ein paar Jahren habe ich außerdem mit dem Bouldern und Klettern angefangen. Das nebenstehende Bild zeigt mich in Fontainebleau in Frankreich, dem Boulderparadies schlechthin. Normalerweise gehe ich aber in die Boulderhalle "Blockhelden" in Dechsendorf. Im Sommer kann man mich auch manchmal am DAV-Turm im Röthelheimpark finden.

 

Außerdem spiele ich regelmäßig Badminton im Sportland mit meinen Kollegen. Danach geht es dann meistens in die Sauna.

Dass ich als Erlanger jeden Tag mit dem Rad unterwegs bin, auch bei Regen, Sturm und Eis, ist für mich keine Frage.