Wer ich bin und was ich will...

Ich bin im Juni 1991 geboren, jetzt also 26 Jahre alt. Seit Mai 2016 wohne ich in der Erlanger Innenstadt. Davor habe ich bereits in Büchenbach, Alterlangen, Buckenhof, Nürnberg Johannis und Tennenlohe gewohnt.

 

Ich bin in Erlangen-Büchenbach aufgewachsen, wo ich bis 2001 die Heinrich-Kirchner-Grundschule besucht habe. Anschließend bin ich aufs Albert-Schweitzer-Gymnasium gewechselt, an dem ich 2010 mein Abitur in den Fächern Mathematik, Physik, Wirtschaft und Englisch erfolgreich abgeschlossen habe.

 

In der Schlussphase des Abiturs habe ich mich bei Siemens für ein duales Studium beworben, so dass ich im Juli 2010 direkt ins Studium einsteigen konnte. Für das Studium in der Fachrichtung "Elektro- und Informationstechnik" habe ich die Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg besucht. In den Semesterferien fand dann jeweils die Ausbildung zum "Elektroniker für Automatisierungstechnik" statt. Nach dem IHK-Abschluss 2013 in meiner Ausbildung, folgte 2014 mein Bachelorabschluss an der Hochschule.

 

Von der Theorie hatte ich zu diesem Zeitpunkt genug, ich wollte endlich etwas tun. Also habe ich direkt bei Siemens als Ingenieur angefangen, wo ich seitdem im Bereich Automatisierungstechnik arbeite. Es geht dabei um Prozessleitsysteme, also die Steuerung und Visualisierung von Antrieben, Ventilen und Sensoren in Anlagen der Zellstoffindustrie.

 

Warum will ich jetzt Politik machen? Ich war letztes Jahr auf einer Massen-Demo gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Das war ein ganz besonderes Gefühl. Zehntausende von Bürgern aus verschiedensten Organisationen, Parteien oder auch privat haben sich zusammengeschlossen, um im strömenden Regen zu protestieren. Und das in zahlreichen Städten und Ländern. Und trotzdem hat sich in der Politik nur wenig bewegt, denn "die Bürger haben ja unbegründete Sorgen". Wir haben für einen Volksentscheid auf Landesebene Unterschriften gesammelt, weil es den auf Bundesebene gar nicht gibt. Daran habe ich gemerkt, dass wir eigentlich nichts zu entscheiden haben und man den Bürgern immer nur Unwissenheit unterstellt.

Ich habe mir geschworen daran etwas zu ändern und dafür kämpfe ich. Denn ich glaube:

Gemeinsam entscheiden wir besser!


Freizeit

Hier kannst du erfahren, was ich in meiner Freizeit mache...

Organisationen

Diese Organisationen unterstütze ich aktiv oder passiv...

Termine

Auf diesen Veranstaltungen kannst du mich treffen...